Die große Befreiung – Woche 11

IMG_20171012_102550

Mit dem Chardonnay am Bosenheimer Berg fand die Weinernte diese Woche einen vorläufigen Abschluss, da Saphira noch eine Weile reifen wird. In zwei Durchgängen ernteten wir mit der Hilfe von Freunden von Sabine eine Spätlese und eine Auslese bei herbstlichem Nebel und weitem Blick.

Den Rest der Woche verbrachten wir damit, die Reben „zu befreien“. Wir hängten die Dispenser für die Pheromone ab, um den Weinberg für Vermüllung zu schützen, schnitten die Drähtchen auf, mit denen die Rebäste an den Drähten befestigt waren, lösten die Klammern, die die Drähte zusammenhielten und hängten abschließend die Drähte hoch. Die Natur zeigte sich dabei von ihrer schönsten herbstlich-farbenfrohen Seite.

Außerdem holten wir den Rest Kürbisse, die nicht beim Erntefest geerntet wurden. Dabei füllte sich der Wagen reichlich mit Hokkaidos, Butternuts, Gelben Zentnern, Halloween-Kürbissen und Muscade de Provence. Der größte Kürbis wies stolze 43 Kilogramm auf. Diese Ernte wartet nun vorm Hof auf Feinschmecker gegen Spende für den Wildkräuterwanderweg.

Freitag ging die Ernte im Garten weiter. Die restlichen Bohnen und Tomaten wurden ebenso wie die Möhren geerntet, die Maispflanzen aus der Erde geholt, Holzgerüste abgebaut und Äpfel geholt – dieses Jahr nicht von unseren Streuobstwiesen, die aufgrund von Frostschäden leider keine Früchte aufweisen. Außerdem wurde am Hof Ordnung geschaffen, Gläser und Teller gespült und aufgeräumt.

Im Folgenden ein paar Impressionen aus dem herbstlichen Wingert.

Erntepause zur rechten Zeit – lange Erntetage und Wochenenden voller Veranstaltungen zusammen mit dem herbstlichen Wetterwechsel zeigen ihre Wirkung. Ein Auszug.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s